Suchmaschinenoptimierung für kleine Unternehmen
Firmenverzeichnisse

Firmenverzeichnisse

Bei welchen Firmenverzeichnissen/Branchenbüchern sollte man sich eintragen?

hier bitte mal ansehen!

Ach ja, das sieht nach viel Arbeit aus, dürfen wir das für Sie erledigen?

  1. für jedes dieser Firmenverzeichnisse legen wir Ihnen eine Weiterleitungs E-Mail Adresse an:  z.B.   google@IhreDomain.de
  2. mit Weiterleitung an Ihre  Firmen E-Mail Adresse:     info@IhreDomain.de
  3. Sie erhalten je Branchenbucheintrag  eine Kopie Ihrer Zugangsdaten/Eintragsdaten
  4. Wir brauchen von Ihnen:
    • Firmenbezeichnung / Adresse / Telefon / E-Mail /
    • Branche
    • Webseite
    • Firmenkurzbeschreibung  ca.   400 Zeichen Text
    • einen SLOGAN,  oder Ihr FirmenMotto:  „Geiz ist Geil …“
      • und    Suchbegriffe unter denen Sie gefunden werden möchten …
      • Büro Öffnungszeiten …
      • Firmenlogo und
      • Fotos/Bilder oder Videos die wir veröffentlichen dürfen
  • unsere Empfehlung ist der Eintrag in ca. 25 regionalen Verzeichnissen, wenn Sie regional mit Ihrem Unternehmen tätig sind.
  • KOSTEN:
    • Wir erstellen je Firma / Verzeichnis   1 Eintrag / Monat  a‘ 59,- € (+MwSt) dasheißt wir investieren ca. 1 Std/je Eintrag.
    • Das heißt, nach ca. 2 Jahren  sind Sie umfangreich gelistet und Sie haben keine Folgekosten mehr.

Bei UNS  sind das IHRE Branchenbucheinträge, die wir für SIE in IHREM NAMEN machen und die bleiben IHNEN erhalten, auch wenn das Projekt beendet ist, bzw. Sie keine weiteren Eintragungen mehr erstellen lassen.

  • Sie könn(t)en Ihre Eintragungen selbst pflegen:
    • Firmenbezeichnung ändern
    • Öffnungszeiten anpassen
    • Adresse ändern
    • Telefonnummer ändern
    • Bilder hinzufügen
    • Firmenkurzbeschreibung anpassen …

Bitte beachten Sie was „Kostenloser Firmeneintrag“  heißt:

(betriebswirtschaftlich gesehen gibt es kein KOSTENLOS) Sie geben Ihre Firmenbezeichenung mit Namen, Ansprechpartner, E-Mail Adresse, Anschrift, Telefonnummer  an und der Betreiber des Branchenbuchs wird Sie anrufen um Ihnen online seine weiteren Dienstleistungen zu verkaufen …

Das muss Ihnen bewußt sein und ein JA  zuviel ist bei Selbständigen (hier gibt es kein gesetzliches Widerrufsrecht!) ein Vertrag.